Informationen für Kunden

Wer kann bei uns Lebensmittel bekommen?

Hierzu muss in unserem Büro ein Tafelausweis beantragt werden unter Vorlage des Personalausweises/Passes und eines Einkommensnachweises, z. B. ein Bescheid über Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz.

Für die Anerkennung anderer Einkommensnachweise, z. B. Rentenbescheid, Lohn- und Gehaltsbescheinigung, dürfen bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden:

Einkommensgrenzen für einen Tafelsausweis
Anzahl Gehalt
Einzelpersonen 1.000 €
2 Personen 1.300 €
3 Personen 1.600 €
4 Personen 1.900 €
5 Personen 2.200 €
Für jede weitere Person + 300 €

Das Einkommen umfasst alle Einnahmen des Haushalts. Dazu gehören insbesondere Arbeitseinkommen (netto), Renten, Arbeitslosengeld I, Kindergeld, Unterhaltszahlungen, Zinsen, Mieteinnahmen.

Neue Tafelausweise

Die neuen Tafelausweise können freitags von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Tafelbüro beantragt werden. Die Besucher können an diesem Tag auch schon Lebensmittel bekommen. Den Ausweis erhalten sie beim nächsten Tafelbesuch.